Fake fur statt Pelz

Hallo meine Lieben. Fell ist auch diese Saison nicht aus der Mode wegzudenken. Aber nein! Es muss nicht unbedingt echter Pelz sein, sondern Fake ist das Stichwort, um diesen Trend mit einem reinen Gewissen mitzumachen.

Ich bin absolut kein Fan von Pelz und möchte es auch nicht unterstützen. Auf den Trend Fell wollte ich dennoch nicht ganz verzichten und setze daher auf Fellimitat. Leider sieht man auf den Social Media Plattformen noch viel zu häufig echten Pelz, aber ich finde das Fake fur (Kunstpelz) durch ihre gute und hochwertige Qualität echtes Fell sehr gut ersetzen kann.

Bei meinem Outfit vom letzten Wochenende habe ich mich für eine Jacke aus fake fur (Kunstpelz) entschieden. Die günstige und vegane Variante zum Pelz findet man in vielen Online Shops und Geschäften. Ob Jacke, Weste oder Mäntel aus fake fur die Streetstyles sind voll davon. Nicht nur der wärmende Aspekt, sondern als stylischer Begleiter sind sie eine echte Augenweide. Mit einem guten Gefühl kann man sie zu einem eleganten oder casual Outfit tragen. Ich habe mich an einem Sonntag für die Casual Variante entschieden.   Meine fake fur Jacke ist aus dem H&M Sale und kombiniert habe ich sie mit einer lässig geschnittenen Stoffhose von Vero Moda, einem Sweater von SET und meinen Lieblingssneaker von Adidas.

Wie steht ihr zu dem Thema Pelz? Ich bin schon sehr auf eure Kommentare gespannt!

Tschüssi. Eure Puppenschick.

 

Outfitdetails:

fake fur Jacke – H&M

Sweater – SET

Hose – Vero Moda 

Sneaker – Adidas

Uhr – http://www.woodwatches.com/#puppenschickblog

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s